Die Hintergründe: Lebens- oder Rentenversicherung widerrufen

Warum kann ich meinen Vertrag widerrufen?

Der Europäische Gerichtshof (EuGH) und der Bundesgerichtshof (BGH) haben in den vergangenen Jahren weitreichende Grundsatzurteile für Kunden von Lebensversicherungen und Rentenversicherungen gefällt. Es wurde entschieden, dass Versicherte, die nicht ordnungsgemäß über Ihr Widerrufsrecht belehrt worden sind (z.B. aufgrund einer fehlerhaften Widerrufsbelehrung), Ihren Verträgen zeitlich unbefristet widersprechen können.

Prüfen Sie gleich hier, ob auch Ihre Versicherungs-Police die Kriterien zum Widerruf mit anschließender Rückabwicklung erfüllt:

 

Widerrufen mit Sofortauszahlung

Kostenloser Vertragscheck

Nutzen Sie Ihre Möglichkeit, um mehr als nur den Rückkaufswert zu bekommen.

Wir unterstützen Sie während der kompletten Rückabwicklung und helfen Ihnen Ihre Ansprüche durchzusetzen!

In Deutschland enthalten unseren Erfahrungen nach ca. 60 Prozent aller abgeschlossenen Lebens- und Rentenversicherungen eine fehlerhafte Widerrufsbelehrung. Das betrifft insbesondere Verträge, die zwischen dem 1. Januar 1991 und 31. Dezember 2007 abgeschlossen wurden.

Sehen Sie sich dieses kurze Video der ARD Tagesschau an:

 

Was bedeutet das für Sie?

Grundsätzlich ist es für den Versicherungsnehmer weitaus günstiger, dem damaligen Abschluss einer Lebensversicherung oder Rentenversicherung zu widersprechen als diese zu kündigen.

Im Zuge der Rückabwicklung sind beide Vertragsparteien so zu stellen, als wäre der Vertrag niemals zustande gekommen. Das bedeutet, Sie erhalten den Großteil Ihrer eingezahlten Beiträge zurück.

Darüber hinaus muss die Versicherungsgesellschaft die Gewinne, welche diese mit Ihrem Geld erwirtschaften konnte, an Sie herausgeben (Nutzungsersatz). Hieraus ergibt sich meist eine attraktive Verzinsung, die weit über dem Rückkaufswert bei einer Kündigung oder dem Preis bei einem Verkauf der Versicherung liegt. 

 Kunden, die Ihre Lebens- oder Rentenversicherung widerrufen, erhalten durch die Rückabwicklung meist hohe Mehrwerte von ca. 40% zzgl. zum Rückkaufswert.