Beitragsfreistellung?

Wenn Sie mit der Entwicklung Ihrer Lebens- oder Rentenversicherung unzufrieden oder die monatliche Belastung durch die Beiträge zu hoch geworden sind, dann ist die Beitragsfreistellung eine Möglichkeit, die Police zu behalten aber keine weiteren Beiträge zu zahlen.

Renten- oder Lebensversicherung beitragsfrei stellen

Die Beitragsfreistellung der vorhandenen Rentenversicherung oder Lebensversicherung als Möglichkeit die regelmäßigen Kosten zu vermeiden?

Diese Möglichkeit ist vor allem für Verträge interessant, die noch eine steuerfreie Auszahlung und einen hohen Garantiezins haben. Außerdem bleibt Ihnen eine integrierte Todesfallabsicherung erhalten. Ein weiterer Vorteil der Beitragsfreistellung gegenüber der deutlich unattraktiven Kündigung ist, dass keine Stornokosten anfallen.

Sie wollen die Beitragszahlungen dauerhaft vermeiden?

Die Beitragsfreistellung hat Vor- und Nachteile:

Eine Beitragsfreistellung ist eigentlich als eine dauerhafte Umstellung des Vertrages gedacht. Eine Wiederinkraftsetzung des alten Vertrages und eine damit verbundene Wiederaufnahme der Beitragszahlungen ist nur sehr begrenzt möglich. 

Bei der Beitragsfreistellung wird Ihr Vertrag in eine beitragsfreie Versicherung umgewandelt. Dies ist in der Regel eine dauerhafte Entscheidung.

Der aktuelle Rückkaufswert (Vertragswert) zum Zeitpunkt der Beitragsfreistellung dient als Basis für zukünftige Versicherungsleistungen (z.B. Todesfallabsicherung). Evtl. eingeschlossene Zusatzversicherungen (z.B. für Berufsunfähigkeit) können auch ganz erlöschen. 

Die Beitragsfreistellung ist mit einem einfachen Schreiben an das Versicherungsunternehmen möglich. Sobald die monatlichen Kosten für die Lebens- oder Rentenversicherung nicht mehr anfallen, können Sie in aller Ruhe die Möglichkeiten der Rückabwicklung prüfen. Sie dürfen gerne unsere Vorlage zur Beitragsfreistellung nutzen.

Prüfen Sie Ihre Möglichkeit des Widerrufs gleich bei Beitragsfreistellung.

Dazu kommt, dass der Vertrag, wenn er bis zur Beitragsfreistellung noch nicht in der Gewinnzone ist, auch nach der abgelaufenen Wiederaufnahme-Frist in der Regel nicht mehr rentabel wird.

Welche Auswirkungen hat eine Beitragsfreistellung?

 

Vorlage zur Beitragsfreistellung

Zur schnellen Beitragsfreistellung können Sie die „Vorlage zur Beitragsfreistellung“ verwenden, um die regelmäßigen Belastungen zu sofort zu vermeiden.  

Vorlage zur Beitragsfreistellung

 

Zum kostenlosen Vertragscheck

Handeln Sie jetzt! Soll die Beitragsfreistellung eine finanzielle Entlastung herbeiführen? 

Dann stellen Sie Ihren Lebensversicherungsvertrag oder Rentenversicherungsvertrag zu sofort beitragsfrei und prüfen Sie im nächsten Schritt die Rentabilität Ihres Vertrages. Um die Alternativen zu filtern, wie Ihr Vertrag doch noch gewinnbringend aufgelöst werden kann, nutzen Sie gerne den „kostenlosen Vertragscheck“ und prüfen Sie die Möglichkeiten des Widerrufs.

Eine reine Beitragsfreistellung ist nur zur kurzfristigen Zeitüberbrückung und Einsparung laufender Kosten geeignet. Sobald eine längerfristige Aussetzung der Beiträge einsetzt, kann der Vertrag nicht mehr rentabler werden, da die Kosten weiterlaufen.

Unsere Empfehlung: Dann lohnt sich eine Rückabwicklung! 
Prüfen Sie gleich mit der Beitragsfreistellung, ob Ihr Vertrag die Kriterien eines Widerrufs erfüllt und lassen Sie sich den möglichen Mehrwert von uns errechnen.

So sind sie auch zukünftig schon einmal gut informiert und haben einen Überblick über die Möglichkeiten, mit Gewinn aus dem Vertrag auszusteigen!